Bei uns können Sie

Kettendumper & Radlader mieten

Ein Radlader der Marke Atlas steht vor einer grünen Wand

Ihre Vorteile beim Mieten eines Radladers oder Kettendumpers aus unserem Haus:

Hochwertige
Qualitätsmaschinen
Radlader von ATLAS & kraftvolle Transporthilfe Dank Kubota Kettendumper
Technisch einwandfrei & sauber
Wir legen hohen Wert auf den Zustand unserer Baumaschinen
Schnell & unkompliziert
Wir beraten Sie bei Ihren Bauvorhaben und bieten Ihnen vollste Unterstützung

Diesen Radlader & Kettendumper können Sie bei uns leihen:

ATLAS AR 60
Radlader

Der ATLAS Radlader AR 60 eignet sich mit seinem Dienstgewicht von 4,6t hervorragend für den Garten- und Landschaftsbau, das Bauhauptgewerbe, die Landwirtschaft & den kommunalen Einsatz.

Motorleistung 60 PS | Volumen Standardschaufel 0,85 m³ | Dienstgewicht 4,6t

140 EUR zzgl. MwSt.

Mietpreis pro Tag (bis Max. 8 Betriebsstunden)

+ 10% Maschinenbruchversicherung
+ An-/Abtransport nach Abstimmung

0,96t Kubota KC110HR Kettendumper

Der Kubota KC110HR verfügt über einen hydrostatischen Fahrantrieb, arbeitet auf engstem Raum und ist robust für verschiedene Einsatzmöglichkeiten.

Breite 1.025 m | Gewicht: 965 Kg | Zuladung: 1.000 Kg | Ladekapazität: 500 l (gehäuft)
Dreh-/Kippmulde 180° drehbar | Gummiketten

80 EUR zzgl. MwSt.

Mietpreis pro Tag (bis Max. 8 Betriebsstunden)

+ 10% Maschinenbruchversicherung
+ An-/Abtransport 60 EUR zzgl. MwSt. pro Tour bis Radius 35 km

Jetzt direkt für Ihr
Bauvorhaben anfragen

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich willige ein, dass meine übermittelten Informationen gespeichert werden, sodass meine Anfrage beantwortet werden kann. Diese Einwilligung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden.

Zusätzliche Informationen

Allgemeine Fragen

Wie kann ich einen Kettendumper oder Radlader mieten?

Wenn Sie einen Lader oder Dumper zur Miete benötigen, rufen Sie direkt bei Jochen Kirchhof an oder schicken Sie gern eine Nachricht über WhatsApp an: 0157 743 21633. Um Ihre Anfrage schnellstmöglich zu beantworten sind die folgenden Informationen wichtig für Ihre Miet-Anfrage:

• Für wann, und wie lange benötigen Sie die gewünschte Maschine?
• Für welchen Einsatzzweck benötigen Sie das Gerät?
• Was gibt es bei der Anlieferung und Abholung zu berücksichtigen?

Was muss ich bei der Lieferung bzw. Selbstabholung beachten?

Für das Erstgeschäft benötigen Sie Ihren gültigen Personalausweis und die Zahlung erfolgt gegen Vorkasse bei Abholung bzw. Anlieferung.

Falls Sie den Ketendumper selbst abholen und einen Anhänger benötigen, so können Sie zusätzlich einen passenden Baumaschinen-Anhänger mieten.

Können die Mietgeräte auch stundenweise gemietet werden?

Nein, die Mindestmietdauer beträgt einen Arbeitstag. Ein Arbeitstag umfasst 8 Betriebsstunden. Wird mehr als 8 Stunden täglich gearbeitet, so werden diese Stunden anteilig berechnet.

Welche Stornobedingungen sind zu beachten? Entstehen Kosten bei zu später Stornierung?

Es kann immer passieren, dass etwas Unvorhersehbares dazwischenkommt.
Bitte sagen Sie uns deshalb schnellstmöglich (spätestens 24 Std. vor Mietbeginn) Bescheid. Bei wiederholter kurzfristiger Stornierung müssen leider auch wir Kosten von 50 % für 1 Tag Miete in Rechnung stellen.

Benötige ich für den Radlader oder Kettendumper einen Führerschein?

Nein, es erfolgt nur eine Einweisung über die Bedienung der Maschine und der Mieter wird mit den Sicherheitsvorschriften vertraut gemacht.

Zustand der Maschine bei Übergabe / Rückgabe:

Die Maschine geht sauber, vollgetankt und voll funktionsfähig an Sie raus. Dies, und etwaige Schäden werden auf dem Übergabeprotokoll festgehalten.

Da sich jeder Mieter über ein sauberes und einwandfreies Mietgerät freut, sollte die Rückgabe der Maschine ebenfalls sauber und vollgetankt erfolgen. Alternativ wird eine Reinigungspauschale nach Verschmutzungsgrad der Maschine berechnet und fehlender Kraftstoff in Rechnung gestellt.
Bei der Rückgabe wird auch nach evtl. Schäden geschaut.

Versicherung & Selbstbeteiligung

Sind die Mietgeräte versichert?

Ja, durch den Vermieter wird eine Maschinenbruchversicherung abgeschlossen. Die Kosten für die Versicherung betragen 10% des Tagesmietpreises und werden dem Mieter in Rechnung gestellt.

Aufgrund der niedrigen Versicherungskosten besteht im Schadensfall eine Selbstbeteiligung von 1.500 EUR. Bis zu dieser Höhe muss der Mieter für den entstandenen Schaden aufkommen.

Technische Begriffe

Sie mieten Ihren ersten Radlader oder Kettendumper? Wir helfen Ihnen gern durch die verschiedenen Fachbegriffe

Gibt es neben der Standardschaufel des Radladers noch weitere?

Nein, nur eine Standardschaufel mit Unterschweissmesser und eine Stapelgabel.